19.10.2016

Public WLAN für Baar

In den Baarer Haushalten verbinden heute drahtlose Funknetzwerke (WLAN) Smartphones, Tablets und weitere elektronische Geräte schnell und einfach mit dem Internet. Ausserhalb der eigenen vier Wände aber fehlt bislang ein gleichwertiges Angebot auf dem Gemeindegebiet.

databaar ergänzt das fehlende Puzzleteil im lokalen Kommunikationsnetz. In den kommenden Monaten werden in Baar die ersten Hotspots für das Public WLAN eingerichtet. Als lokal tätiger Anbieter von Kommunikationsdienstleistungen mit langjähriger Erfahrung kennt das Unternehmen das Gemeindegebiet sehr gut und verfügt auch über das notwendige Know-how.

Um ein flächendeckendes WLAN-Netz aufzubauen, ist databaar auch an der Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen interessiert, die an ihrem Standort einen Hotspot zur Verfügung stellen möchten. Für detaillierte Informationen und Fragen steht Thomas Flückiger (t.flueckiger(at)databaar.ch) gerne zur Verfügung.

So wird es auch in Baar zukünftig möglich sein, unterwegs den Fahrplan für die nächste Bus-Verbindung zu prüfen, oder das E-Mail einer guten Freundin zu lesen – dies dank den Annehmlichkeiten eines WLAN-Netzwerkes.