Konventioneller Anschluss

Zur Verteilung der Signale im Regionalbereich werden Glasfaserkabel verwendet, die bis in die Nähe der Haushalte führen (FTTC, Fibre to the Curb). An den Endpunkten der Glasfasern (Node’s) werden die optischen Signale in elektrische gewandelt und anschliessend über Koaxialkabel in die einzelnen Haushalte verteilt.